International Dinner

von | Dez 3, 2018 | Gemeinschaftstag

[slider]Das international Dinner am 01.12.2018 war ein Vorgeschmack, wie eine Gemeinschaft aus verschiedenen Kulturen und Hintergründen entstehen kann.

Am 01.12.2018 öffneten wir um 18 Uhr die Türen des angemieteten Cafe´s in der Vangerowstr. für das international Dinner. Menschen aus unterschiedlichen Kulturen kamen an diesem Abend zusammen.

Essen verbindet Menschen – das wurde an diesem Abend besonders deutlich. Die Gespräche begannen oft damit, dass man sein Gegenüber nach dem Herkunftsland fragte und sich über das mitgebrachten Gericht erkundigte. Hinter den verschiedenen Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern wie Curry aus Indien, Pierogi und Bigos aus Polen, Bratlinge aus Weißrussland, Wintersalat aus Litauen, Kartoffelsalat aus Deutschland, Teramisu aus Italien und, und, und… stehen unterschiedliche kulturelle Geschichten und Entwicklungen. So durfte jeder vor der Eröffnung des Büffets allen anderen sein Gericht schmackhaft machen und ein Stück weit in die Kultur hineinführen. Der Abend ging weiter mit interessanten Gesprächen über die verschiedenen Kulturen und Essgewohnheiten.

Spannend war auch das Quiz zu den unterschiedlichen Essgewohnheiten in der Welt. Zu jeder gestellten Frage hatte die Tischgruppe etwas Zeit über die Antwort nachzudenken und dann zu antworten. Hier ein paar Fragen aus dem Quiz. Weißt du die Antwort?
1. Sie sind in Frankreich und bestellen einen “Pot-au-Feu”. Was wird Ihnen serviert?
a.Eintopf mit Rindfleisch und Gemüse
b.Buchstabensuppe
c.Tomatensuppe mit Brot

2. Was ist in Italien verpönt?
a.Die Spaghetti kleinzuschneiden
b.Die Spaghetti nachzusalzen
c.Die Spaghetti ohne Löffel zu essen

Ich muss zugeben, das waren eher die einfachen Fragen. Wir freuen uns, wenn du das nächste Mal dabei bist und nicht nur dein Wissen über die unterschiedlichen Essgewohnheiten der Welt erweiterst, sondern eine gute und saftige Portion kultureller Gemeinschaft erlebst.

Ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer, die mit ihrem nationalen Gericht das Büffet so reich gemacht haben!