VISION

Als LiFT Heidelberg wollen wir gemeinsam Glauben leben, indem wir Menschen für die Beziehung mit Gott begeistern, miteinander in dieser Beziehung wachsen und einen positiven Beitrag für unser Umfeld leisten.

1.

Menschen für die Beziehung mit Gott begeistern

Wir sind von Gott begeistert, weil die Beziehung mit ihm unserem Leben Sinn gibt. Wir glauben, dass Gott den Menschen für Beziehungen geschaffen hat – in erster Linie für eine Beziehung mit Gott selbst. Durch Jesus Christus, seinen Sohn lädt er uns in diese Beziehung ein. Daraus ist es uns möglich eine echte Beziehung zu uns selbst, unseren Mitmenschen und der Welt aufzubauen. Gott macht unser Leben lebenswert. Er kennt unser Herz, unsere Wünsche und Sehnsüchte. In der Beziehung mit Gott kann der unglaubliche Reichtum an Nächstenliebe, Kreativität, Schöpferkraft und Begabungen der Menschen zur Entfaltung kommen. Deshalb sind wir von diesem Gott begeistert und wünschen uns, dass auch unsere Mitmenschen in der Beziehung mit ihm das Gleiche erleben.

2.

Miteinander in dieser Beziehung wachsen

Die Beziehung zu Gott braucht wie jede andere Beziehung auch, Zeit, Offenheit und den tiefen Wunsch, den anderen kennenzulernen. Das ist eine Lebensaufgabe. Deshalb wollen wir uns gemeinsam auf den Weg machen diesen liebenden Gott näher kennenzulernen. Wie er ist, wie er uns gemacht hat und wie er sich diese Welt gedacht hat. Auf diesem Weg werden wir Fragen begegnen, auf die wir nicht gleich eine Antwort finden, aber genau hier passiert Wachstum.

3.

Einen positiven Beitrag für unser Umfeld leisten

 

Wir verstehen den christlichen Glauben als einen aktiven Glauben, der sich in der Welt engagiert. Wir wünschen uns von Herzen, dass die Ermutigung, Unterstützung und Orientierung, die wir selbst in unserem Leben erfahren, in unsere Gesellschaft hineingetragen wird. Als Gemeinde möchten wir den Nöten und Herausforderungen unserer Mitmenschen unterstützend begegnen.

 

Verpasse keine Neuigkeiten

In unserem Newsletter informieren wir dich über die aktuelle Entwicklung und anstehende Termine bei unserer Gemeindegründung.

Newsletter

Zustimmung*